schirmherrin

Zwei Schirmherrinnen für IFA-Cup

Mit Martina Noske (Bürgermeisterin der Gemeinde Wardenburg) und Astrid Grotelüschen (Mitglied des Deutschen Bundestages) konnten die Verantwortlichen des TV Brettorf und Wardenburger TV zwei Schirmherrinnen für den Europa IFA-Cup gewinnen.
Auf einer kleinen Pressekonferenz in Brettorf bedankten sich die Brettorfer Verantwortlichen Ralf Spille (1. Vorsitzender), Uwe Kläner (Abteilungsleiter Faustball) und TVB-Kapitän Christian Kläner bei Astrid Grotelüschen für ihr Engagement. Als Ahlhornerin stammt Grotelüschen selber aus einer Faustball-Hochburg. Folglich musste die CDU-Bundestagsabgeordnete nicht lange überlegen, als die beiden Vereinen anfragten. Auf der Pressekonferenz erklärte Grotelüschen, dass sie sich sehr über ihre Aufgabe freue. “Am besten gefällt mir an der Ausrichtung, dass sich zwei Landkreis-Vereine zusammengeschlossen haben, um das Turnier gemeinsam auszurichten.” Zu den Finalspielen am Sonnabend will sie auf der Anlage in Wardenburg auf jeden Fall anwesend sein – denn dieses Highlight will sich auch Grotelüschen nicht entgehen lassen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>